Wien-Brigittenau: Zwei verletzte Personen nach Schussabgabe

Wien (OTS) – In der Pasettistraße ist es heute um ca. 11.00 Uhr zu einer Schussabgabe gekommen, wobei ein 36-jähriger Mann und ein 13-jähriger Bursche verletzt wurden. Zeugen gaben an, dass der Täter das Opfer vermutlich nach einem Streit zu Fuß bis in die Pasettistraße verfolgte hatte und dann mit einer Kleinkaliberpistole mindestens vier Schüsse in dessen Richtung abgab. Ein Projektil traf den 36-Jährigen im Bereich des Gesäßes. Ein 13-jähriger Bursche, der gemeinsam mit seinen Eltern mit dem Fahrrad in der Pasettistraße unterwegs war, wurde von einem weiteren Projektil im Bauchbereich getroffen. Die beiden Schussopfer wurden mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus…

Der Tagesspiegel: Steinmeier hofft auf Impuls erfolgreicher Atomverhandlungen mit Iran für die Region

Berlin (ots) – Berlin – Außenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) setzt darauf, dass ein Erfolg der Atomverhandlungen mit dem Iran den Weg für eine Lösung des Syrien-Konflikts ebnet. „Meine Hoffnung ist, dass ein Erfolg der Atomverhandlungen einen Impuls für die Lösung anderer Konflikte in der Region liefert“, sagte Steinmeier dem in Berlin erscheinenden „Tagesspiegel am Sonntag“. Inhaltliche Rückfragen richten Sie bitte an: Der Tagesspiegel, Newsroom, Telefon: 030-29021-14909. Pressekontakt: Der Tagesspiegel Chefin vom Dienst Patricia Wolf Telefon: 030-29021 14013 E-Mail: cvd@tagesspiegel.de   Permalink zum Verteiler Artikel unter ausschliesslicher inhaltlicher Verantwortung des Aussenders.  

KO Hirz: Es reicht: Raus der mit Parteipolitik aus unseren Schulen

Linz (OTS) – „Der Linzer Westring droht zur schweren finanziellen Hypothek für OÖ zu werden. Dieses Monsterprojekt plündert das Zukunftskonto unseres Landes in einer Phase, in der an allen Ecken und Enden Mittel für die Bildung und andere Zukunftsinvestitionen fehlen. Die Gelder, die hier verbetoniert werden sollen, brauchen wir dringend zur Modernisierung der OÖ. Schulen“, betont der Klubobmann und Bildungssprecher der Grünen OÖ LAbg. Gottfried Hirz. Hirz: „Die nun bekanntgewordene Praxis, dass OÖ Schulen für die Inszenierung parteipolitischer PR-Events instrumentalisiert werden, zeigt ein verheerendes Sittenbild und ist ein Missbrauch der Amtsautorität der Schuldirektion. Es reicht: Dem Zugriff von Parteien und deren Lobbyisten…

Der Tagesspiegel: DGB: Schäubles Entwurf zur Erbschaftsteuer teils verfassungswidrig

Berlin (ots) – Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) hat erhebliche Bedenken gegen den Vorschlag zur Reform der Erbschaftsteuer von Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU). In Teilen sei der Entwurf, der nach der bisherigen Planung der Regierung am Mittwoch dem Kabinett vorgelegt werden soll, verfassungswidrig, sagte das DGB-Vorstandsmitglied Stefan Körzell dem Berliner „Tagesspiegel“ (Montagsausgabe). Weitere Einzelheiten: http://www.tagesspiegel.de/wirtschaft/erbsch aftsteuer-dgb-haelt-vorschlaege-von-wolfgang-schaeuble-fuer-verfassun gswidrig/12008658.html Inhaltliche Rückfragen richten Sie bitte an: Der Tagesspiegel, Newsroom, Telefon: 030-29021-14909. Pressekontakt: Der Tagesspiegel Chefin vom Dienst Patricia Wolf Telefon: 030-29021 14013 E-Mail: cvd@tagesspiegel.de   Permalink zum Verteiler Artikel unter ausschliesslicher inhaltlicher Verantwortung des Aussenders.  

Der Tagesspiegel: Steinmeier sieht Europa in schwerer Belastungsprobe: Es zerren starke Fliehkräfte an Europas Fundamenten

Berlin (ots) – Berlin – Außenminister Frank-Walter Steinmeier sieht Europa in einer schweren Belastungsprobe. „Ich kenne niemanden, der nicht mindestens spürt, dass wir uns in einer außergewöhnlichen Lage befinden“, sagte Steinmeier dem in Berlin erscheinenden „Tagesspiegel am Sonntag“. „Es zerren starke Fliehkräfte an Europas Fundamenten“, meinte der SPD-Politiker und verwies auf die Griechenland-Krise, die Uneinigkeit der EU bei der Verteilung der Flüchtlinge und die Debatte um das Verhältnis der Briten zu Europa. Inhaltliche Rückfragen richten Sie bitte an: Der Tagesspiegel, Newsroom, Telefon: 030-29021-14909. Pressekontakt: Der Tagesspiegel Chefin vom Dienst Patricia Wolf Telefon: 030-29021 14013 E-Mail: cvd@tagesspiegel.de   Permalink zum Verteiler Artikel unter…

FREIE WÄHLER sehen schlechte Halbzeitbilanz der GroKo / Bundeschef Aiwanger: „Politik für die Bürger und Nachhaltigkeit sind nötig – die erste Halbzeit waren zwei verlorene Jahre für Deutschland!“

Berlin (ots) – Zur politischen Sommerpause und nach knapp 2 Jahren „Große Koalition“ stellen die FREIEN WÄHLER der Bundesregierung ein schlechtes Zeugnis aus. Schwarz-Rot habe es weder geschafft, alte Baustellen wie die Griechenlandkrise oder den Verfall der Infrastruktur abzuarbeiten, noch hätten die Regierenden in Berlin Zukunftsthemen wie den Ausbau der erneuerbaren Energien oder den Einsatz für eine kinderfreundliche Gesellschaft erkannt, so der Bundesvorsitzende der FREIEN WÄHLER, MdL Hubert Aiwanger. Als Beispiele führen die FREIEN WÄHLER auf: Griechenlandrettung: total versagt, Krise wird verschleppt. Zweitwährung Drachme wäre nötig. Bundeswehrtechnik: Deutschland zum Gespött gemacht. Nicht mal funktionstüchtige Gewehre. Ausländermaut: Rohrkrepierer. Mit halb Europa im Clinch…

Siegerehrung bei 65. Landesfeuerwehrleistungsbewerb in Mank

LH Pröll: Feuerwehren sind die Versicherungspolizze unseres Heimatlandes Niederösterreich St. Pölten (OTS/NLK) – Bei Höchsttemperaturen ging dieses Wochenende in Mank (Bezirk Melk) der 65. Landesfeuerwehrleistungsbewerb, veranstaltet von den 13 Feuerwehren des Abschnittes Mank mit Unterstützung von acht Gemeinden, über die Bühne. Insgesamt gingen dabei mehr als 10.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer an den Start. Die Siegerehrung nahm heute, Sonntag, Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll in Mank vor. An der Veranstaltung nahmen auch Landeshauptmann-Stellvertreterin Mag. Karin Renner, Landesrat Dr. Stephan Pernkopf und Landesrat Ing. Maurice Androsch teil. Zu Beginn der Siegerehrung wurde eine Gedenkminute für den 30-jährigen Feuerwehrmann, der diese Woche bei einem Löscheinsatz gestorben…

LH Pröll zum Schulschluss in Niederösterreich

„Gut ausgebildete Jugend ist entscheidender Faktor für Zukunft“ St. Pölten (OTS/NLK) – Am vergangenen Freitag war Schulschluss, und für tausende junge Menschen in Niederösterreich haben die Ferien begonnen. Anlässlich des Schulschlusses betonte Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll am Sonntag in der Radiosendung „Forum Niederösterreich“, dass Bildung und Ausbildung in Niederösterreich einen sehr hohen Stellenwert haben: „Eine gut ausgebildete Jugend ist ein entscheidender Faktor für eine erfolgreiche Zukunft, und darum ist unser Ziel auch ganz klar: Wir wollen die Begabungen und Interessen unserer Jugend ganz gezielt fördern und fordern.“ Um diese Begabungen festzustellen, gibt es in Niederösterreich ein innovatives und europaweit einzigartiges Projekt: den…

Mitteldeutsche Zeitung: Weltkulturerbe / Dorgerloh begrüßt zweite Chance für naumburg

Halle (ots) – Sachsen-Anhalts Kultusminister Stephan Dorgerloh (SPD) hat sich unmittelbar nach der Entscheidung der Welterbekommission der Unesco, dem Naumburger Antrag eine zweite Chance zu geben, erleichtert und zufrieden gezeigt. „Die Region hat toll gekämpft“, sagte Dorgerloh der Mitteldeutschen Zeitung (Montag-Ausgabe), das sei bei der Tagung in Bonn sehr gelobt und anerkannt worden. Er sei selber in Bonn gewesen und habe festgestellt: „Alle lieben Uta“ – eine der weltberühmten Stifterfiguren im Naumburger Dom. Nun müsse man, gemeinsam mit der Denkmalorganisation Icomos, überlegen, wie man den Antrag neu aufstellen und was man stärker akzentuieren könne. Bis zum nächsten Frühjahr soll neu eingereicht werden…

AIDA präsentierte Preisträger-Konzert mit Daniel Müller-Schott in Ulrichshusen: Duo-Rezital mit Begleitung von Christoph Eschenbach (FOTO)

AIDA präsentierte Preisträger-Konzert mit Daniel Müller-Schott in Ulrichshusen: Duo-Rezital mit Begleitung von Christoph Eschenbach (FOTO)

Rostock (ots) – Gestern präsentierte das Kreuzfahrtunternehmen eines der Highlights der diesjährigen Festspielsaison: Das Preisträger-Konzert mit Daniel Müller-Schott in Ulrichshusen. Im Rittersaal spielte der Cellist und Preisträger in Residence 2008 in Begleitung von Christoph Eschenbach Kammermusikwerke von Beethoven, Schubert und Schumann. Bereits…

Anschober zu Pühringer: Spätestens seit heutiger Pressestunde ist klar – wer am 27.September VP wählt, kann zu schwarzblau beitragen

Linz (OTS) – „Landeshauptmann Pühringer hat die Koalitionstür zur FPÖ in der heutigen Pressestunde nicht geschlossen, sondern sie in Wirklichkeit weiter geöffnet. Damit muss bisherigen VP-Wählerinnen und Wählern klar sein, dass sie mit einer Stimme für die VP zu schwarzblau beitragen können. Wir Grüne sind damit die einzige politische Kraft, die sich klar und deutlich von der FPÖ abgrenzt. Nur wenn Grün stark gewinnt, hat Blau keine Chance. Nur wenn Grün durch starke Zuwächse einen echten Regierungsauftrag von den Wählerinnen und Wähler erhält, wird es eine Fortsetzung der schwarzgrünen Erfolgskoalition geben. Ich lade daher bisherige ÖVP-Wählerinnen und Wähler dazu ein, ein Stück…